Simsalabimon's Wilde Ernte Der Boreale Gourmet
      
Simsalabimon's Wilde Ernte
Home
Wir Ueber Uns
Morchel Tour
Pilz Rezepte
Kontakt/Preise
Links

 

Tips:   
  1. Trocken-Morcheln mindestens 1 Stunde vor Gebrauch einweichen
  2. Milch bringt den Geschmack des Morchels besonders gut heraus
  3. In der Pfanne gilt fuer Butter dasselbe
  4. Wegen seines rustikal nussigen Aromas passt Wildreis besonders gut als Beilage zum Morchel

 

bullet

 Klassische Morchel Sauce: Auf Wildreis oder Nudeln  zu Wild oder Rind.  20g Morchel etwa 2 Stunden in 1/2L Milch rehydrieren, die Pilze aussieben, (Milch aufbewahren) abtropfen lassen und mit 1 Schalotte, 2-3Knoblauchzehen, 1 Essloeffel Butter anbraten. Die restliche Milch und nach Geschmack Pfeffer und Salz beimischen und etwa 15 min koecheln lasses    (Wichtig: aufpassen dass die Milch nicht anbrennt). Eventuell 1 Essloeffel Schmand einruehren und andicken.

        Variation:

bullet

Morchel-Portwein Sauce zu Wild-Braten: 20g Morcheln etwa 2 Stunden in liter Portwein rehydrieren, die Pilze aussieben, (Wein aufbewahren) abtropfen lassen, in 1/2 cm dicke Ringe schneiden und mit 2 Knoblauchzehen, 1 Schalotte      und 1 Essloeffel Butter anbraten. Den restlichen Wein mit Bratensud und 1 Teeloeffel frische Rosmarinblaetter vermengen,  Pfeffer zumischen und 15 min koecheln lassen.  200ml Sahne einruehren, mit Salz abschmecken und andicken.  Vorm Servieren kalte Butterflocken einstreuen. Zum Wild ueber Pellkartoffeln oder Spaetzle oder Wildreis mit Wallnuessen. servieren.                                                                                                          

  1. Tip: Versuchen sie ruhig mal die Souce mit etwas Ahornsyrup anzusuessen, so runden Sie das Aroma elegant ab.

 
bullet

Pekan Nuss gefuellte Morcheln: 50g grosse ganze Morcheln in 1/2 L Milch etwa 2 Stunden einweichen, dann abtropfen lassen (Milch fuer etwa eine Alfredosauce zu Nudeln am folgenden Tag aufbewahren) 1 Schalotte gehackt und 1-2 Stangen Sellerie gehackt mit 2-3 Essloeffel Butter in der Pfanne Saute'en bis die Zwiebel durchsichtig wird, 1/4 Teeloeffel grobgemahlenen Pfeffer und 1/4 Teeloeffel Paprika mit 1 Tasse Semmelbroesel und 1 1/2 Tassen gehackten Pekan Nuessen  in die Pfanne mischen, die Mischung in eine Schale geben, 2 Eier einruehren, in einen Fuellbeutel geben und damit die Morcheln fuellen. Dei Morcheln nun aufrecht auf ein gefettetes Backblech stellen und bei 180 C Grad fuer 25 min backen. Auf dem Teller   mit Petersilie verzieren. Als Vorspeise oder aber zu koernigem Schwarzbrot mit gebackenem Camembert servieren.

 
bullet

Morchel gefuellte Aubergine:  15g Morcheln fuer 2 Stunden in 1/4L Sherry einweichen dann abtropfen lassen, 1 Aubergine  15 min ankochen, laengs aufschneiden, vorsichtig aushoehlen und das Innere grob hacken. Morcheln grob hacken und in 1 Essloeffel Butter 3 min saute'en, dann fuer weitere 2 min 1/2 gehackte kleine Zwiebel (optional: und 1 Hand Wallnuesse gehackt) Salz, Pfeffer hinzugeben, die gehackte Aubergine hinzugeben und in die Auberginen Haelften fuellen, mit 1er handvoll Saemmelbroesel und Butterflocken bestreuen und Parmesankaese darueber reiben. Bei 180 C Grad fuer 25 min Backen.

 

Home | Wir Ueber Uns | Morchel Tour | Pilz Rezepte | Kontakt/Preise | Links

This site was last updated 08/14/07